Dienstag, 12. Januar 2010

Mützenentwurf

Im Februar fahren wir nach Willingen zum Skispringen, wenn ich es schaffe würde ich gerne für uns "Mädels" ähnliche / gleiche Mützen nähen.



Natürlich muß man dafür erst einmal einen Entwurf machen, das macht ja immer die meiste Arbeit, gedacht habe ich an so Zwergenmützen in verschiedenen Farben, als Stoff habe ich an Walk gedacht, ich hoffe nur das sie auch warm genug sind. Vielleicht arbeite ich noch an einer Verlängerung an den Ohren, oder ich füttere Sie mit Fleece, mal schauen.

Der Schnitt ist aus einen alten Burda von 9/99 die Mütze besteht aus 6 Teilen. Mit Gräsern habe ich sie schon verziert,



Vielleicht probiere ich die Mütze auch noch einmal aus 4 oder 5 Schnitteilen, ich hätte sie wirklich gerne näher an die Ohren, weiß aber halt nicht, ob dann der Pep verloren geht. Die Bilder sind etwas dunkel, aber es ist immer so schwierig mit der Spiegelfotographiererei.


1 Kommentar:

Katrin hat gesagt…

Ich finde die Form echt witzig. So eine Mütze wollte ich auch schon lange nähen. Die Blümchen würde ich weg lassen, das Muster mit dem Halmen finde ich so schon sehr schön. Vielleicht filzt sich jedes Mädel eurer Runde eine Blume nach Wunsch zum Anstecken?
Viel Spaß weiterhin bein Knobeln, ich komme wal wieder gucken...

LG Katrin