Mittwoch, 27. Januar 2010

Mützen für's Skispringen

Die Elfen sind los in Willigen am nächsten Samstag, in Bielefeld war heute morgen schon eine unterwegs.





Ich hatte ja meinen Entwurf vor ein paar Tagen hier schon vorgestellt, gestern Abend habe ich dann die Großaktion im Nähzimmer gestartet, mein Mann war mit seinen Kollegen unterwegs, das paßte dann ganz gut. Vorher habe ich mir noch ein paar Nähinspiration von Dana im NDR geholt. Die hätten viel mehr über deine Wunderschönen Sachen gehen sollen mit der Kamera, die hat man ja kaum gesehen. Das fand ich ein bischen schade, weil Dana sich doch vorher noch so viel Arbeit gemacht hat.

So jetzt aber zu meinen Mützen.

Wir fahren ja nächsten Samstag nach Willigen zum Skispringen, und wollen mit dem Mädels die gleichen Mützen tragen. Ich habe mir gedacht in verschiedenen Faren sind sie auch noch witziger und hoffe die anderen sehen das auch so.

Mein Nähzimmer sah echt gut aus zwischen durch, Walk in verschiedenen Farben



Zugeschnittenen Mützenteile und Gräser



Das einzige was wirklich einige Arbeit macht bei so vielen Mützen, insgesammt werden es 7 eine in antrazit muss ich noch nähen, sind die Gräser,



aber wenn man diese auf den sechs Schnitteilen verteilt hat, der Schnitt ist total easy und das zusammennähen geht echt fix.



Und ich finde das Ergebniss kann sich auch echt sehen lassen,



Mein Modell ist ja die in bordeaux,



ich trage sie auch schon ein paar Tage Probe, ich mußte ja mal schauen ob sie warm genug ist, und kassiere seit Tagen schon ein gucken oder eine Bermerkung und manchmal auch ein "Oh die Mütze ist aber schön".

Aber ich mag die anderen auch alle, eine nach der anderen

Türkies


Rot


Apfelgrün



Beige


und Maigrün



Es fehlt noch die dunkele aus diesem Walk, die werde ich heute noch fertig machen.



Ich hatte noch überlegt, ob ich sie unten mit farbigem Falzgummie oder Borte einfasse, aber ich glaube ich lasse sie so, auch habe ich meine anfänglichen Überlegungen nach aufgearbeiteten Blumen, Zwergenbutton oder anderen Stickdateien, wie z.B. diese hier von Tinimi aus der Alpenchickserie wieder verworfen. Wer da von den Mädels noch mehr darauf haben möchte muss das selbst machen, es ist ja auch noch eine Woche Zeit.



Zwischendurch hatte ich auch mal ein Modell aus vier Teilen genäht, die Mütze ist dann etwas eckiger bei anderen fand ich sie jetzt im nachhinein auch ganz schön, an mir vor dem Spiegel mochte ich sie nicht so gerne aber für euch auch von dieser ein Foto.


Weil so viele nach dem Schnitt gefragt haben, hier meine Zeichnung für das 4er und das 6er Modell,


Wenn dieses Foto nicht groß genug ist, klickt mal hier

die Zeichnung ist auf einer A4 Seite, die Idee stammt aus einer alten Burda, das Modell ging aber nicht bis über die Ohren, also habe ich so einige Änderungen vorgenommen (die Form meines Bügeleisens war eine große Hilfe), für das 4er Modell habe ich dann einfach ein Halbes Schnitteil zugegeben. Ich meine ich habe einen 56cm Kopfumfang, mein Skihelm ist Gr. S, eine Freundinn trägt aber z.B. Gr. M und der paßt die Mütze auch.

Und weil ich auch schon ganz viele Mails bekommen habe, wo es den diesen Wunderschönen Walk gibt, im Moment ist der Stoffmarkt "Die Restetruhe" sehr gut sortiert mit Walk.
Die Läden gibt es im Ruhrgebiet und Westfalen, aber nicht alles aufkaufen, laßt mir noch was über.


Bemerken möchte ich bei allem Lob noch, das ich war aber nicht die Erste war, die so eine Bügeleisen Mütze genäht hat, ich hatte früher schon in dem einem oder anderen Blog Mützen in dieser Art bewundert, es waren auch immer selbstgemachte Schnitte. Aber danke für euer Lob.

Und Nachtragen möchte ich als Ergänzug, das ich mir passende Handstulpen zu der Mütze genäht habe, nach einem Farbenmix E-Boock




Kommentare:

Katrin hat gesagt…

Geniale Teilchen!!!

Der Schnitt ist toll und die Verzierung und die Farben...

Viel Spaß beim Ausführen.

LG Katrin

püppi-lotta hat gesagt…

Die Idee ist super. So weiß jeder der sieben Zwerge, wo sich die anderen befinden :-)

LG
Nicole

fisimatenten hat gesagt…

Die sind soooo schön! Ich könnte mich gar nicht für eine Farbkombi entscheiden... :-)

Liebe Grüße in meine alte Heimat!
Lucia

hannapurzel hat gesagt…

Sperschön!!!!
Viel Spass bveim Skispringen :-D
LG, Bella

...Gabi hat gesagt…

Hallo,
ich bin heute auf Deinem Blog gelandet weil ich nach Bügeleisenmützen, gegoogelt habe. Du hast da superschöne Mützen gemacht. Da ich Walk liebe dürfte ich genug Material dafür haben, es fehlt nur die Zeit. Dein Blog gefällt mir gut
viele Grüße aus Köln Gabi

Glückskind hat gesagt…

Wow! Die sind soooo toll! Ich hab mir das grad mal abgespeichert, vielleicht komm ich ja mal dazu, das zu probieren. Sonst hab ich kein Mützengesicht, aber die ist ja nun wirklich mal was Anderes, vielleicht hab ich ja Glück...

Liebe Grüße,
Juliane