Freitag, 2. Oktober 2009

Frust

Kennt ihr das auch, da hat man eine Idee, ist der Meinung sie ist total genial, und dann nähert man sich dem Ende und dann ist es gerade so naja.

Dann fehlt mir immer die Motivation meine Arbeit mit dem gleichen Elan und Spass weiter zu machen.

Am Samstag sind wir zu einem Bayrischen Abend eingeladen, und ich bin dabei mir ein neues Outfit zu nähen. Es sollte ein pinker Rock werden und ein Oberteil aus Jeans(alte Hose)und jetzt ist alles fast fertig, und ich finde es alles "ähhh". Gezeigt hatte ich die Zutaten ja schon in der Seitenleiste,



ich habe pinkfarbenen Taft gekauft, weißen fast durchsichtigen Stoff mit kleinen Steinchen für die Bluse und die Schürze und schwarzen Tüll für den Spitzenunterrock.

Der Rock soll nur 60cm länge haben. Von dem Oberteil habe ich schon einmal ein Foto gemacht.



Aber ich bin total unzufrieden. Ich sehe aus wie eine Tonne (ok ist vielleicht so bei Gr.44) aber ich bin doch auch 1,73 groß. Irgendwie bin ich total gefrustet, unzufrieden, das Wetter ist mir eigentlich auch zu kalt für ein kurzärmeliges Oberteil. Oh man ehhh.

Ich glaube ich ziehe etwas an was ich schon fertig habe. Vielleicht das hier:


Keine Kommentare: