Samstag, 3. Februar 2007

Sportshirt

Mein Lieblingssportshirt Ich habe ein Lieblingssportshirt, nur leider ist es mir wie immer zu kurz. Wenn wir Badminton spielen freuen sich immer die Männer, und ich bin immer am zuppeln. Sonst liebe ich es, hoher Kragen, leicht taliert:


Also habe ich beschlossen den Schnitt abzunehmen, dieses habe ich nach der Anleitung von Stoff-Junkie gemacht. Hier sieht man das Shirt einmal von innen, da kann man die Teilungsnähte und die Schnittführung besser erkennen.

Ich habe in der Länge 5cm eingeschoben, sonst habe ich alles so gelassen.Und dieses hier ist das Ergebniss, das Material ist Polartec Power-Stretch, ein sehr elastisches Atmungsaktives Fleese.

Da ich das Shirt am letzten Tag vor meinem 3Tage Skispaß genäht habe, habe ich mir ganz schnell noch auf die Rückseite "Bergzicke" gestickt. Fand ich ganz witzig und viele andere dann auch.

Jetzt leistet mir das Shirt jeden Tag Gesellschaft beim Radfahren. Es hat ein bischen Mühe gemacht, den Schnitt abzuzeichnen, aber es hat sich gelohnt. Gruß Simau